office@chreha.at +43 680 1237842
X

JETZT TERMIN VEREINBAREN!

Wir freuen uns schon auf Ihre Kontaktaufnahme.


Kontaktaufnahme

CH Reha

Krankenbetten

Ein gutes Pflegebett vereint den Anspruch des Patienten auf Komfort und würdevolles Wohnen mit speziellen Anforderungen an Ergonomie und Sicherheit.

Persönlich erreichbar

Montag bis Freitag
von 09.00 bis 17.00 Uhr

Unsere hervorragenden Pflegebetten, die nicht nur die häusliche Pflege erleichtern, sorgen darüber hinaus dafür, dass die Arbeit der Angehörigen oder Pflegekräfte, etwa bei der Körperwäsche, beim Transport oder bei der Therapie einfacher wird.

Die CH REHA arbeitet mit einem der führenden Hersteller von Therapie-, Reha- und Pflegebetten in Europa zusammen, die Firma bock gilt heute als Visionär im Pflegemarkt. Mit einer Vielzahl zukunftsweisender Entwicklungen und patentierten Lösungen hat bock  die Möglichkeiten für die „Pflege im Bett“ über Jahrzehnte immer weiter optimiert – sowohl für Pflegeeinrichtungen als auch für die häusliche Pflege.

Übrigens: Alle Pflegebetten von bock sind „Made in Germany“. High-Tech am Pflegebett, Tag für Tag arbeiten die Entwickler von bock daran, unsere Pflegebetten noch funktionaler, noch wohnlicher und noch einfacher bedienbar zu machen.

Dank der langjährigen Erfahrung als Hersteller und intensiver Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen aktueller Forschung und moderner Pflegepraxis weiß bock sehr genau, welche Anforderungen an ein perfektes Pflegebett gestellt werden. Mit diesen Innovationen setzt bock neue Standards im Markt.

Absolute Highlights

Krankenbetten Highlights

Zwei absolute Highlights, einmal das Niedrigstbett practico ultraniedrig 9,5/80 hilft dabei, verletzungsgefährdeten Bewohnern einschränkende oder fixierende Maßnahmen zu ersparen. Niedrigstbetten zeichnen sich gegenüber den bekannten Niedrig- oder Niedrigflurbetten dadurch aus, dass ihre Liegefläche bei Bedarf auf weniger als 10 Zentimeter Höhe absenkbar ist.

Die besonders bodennahe Ruheposition schützt motorisch unruhige Schläfer vor Verletzungen und unterstützt die Angehörigen und das Pflegepersonal! Denn auf das abendliche Auslegen von Abrollmatten kann verzichtet werden. Anders als bei vor dem Bett ausgelegten Abrollmatten, die einen sicheren Bettausstieg be- oder sogar verhindern können, hat der Bewohner im practico ultraniedrig 9,5/80 jederzeit die Möglichkeit, selbstbestimmt eine für ihn ideale, sichere Ausstiegsposition anzufahren.

Für Pflegetätigkeiten ist das practico ultraniedrig bis auf komfortable 80 cm höhenverstellbar; integrierte Seitensicherungen schützen den Patienten in höheren Liegepositionen. Durch die spezielle Hubsäulenmechanik am Kopf- und Fußteil ist das Niedrigstbett für Lifter und Aufstehhilfen komplett unterfahrbar.

Antimikrobielle Oberflächen zur Eindämmung von nosokomialen Infektionen

Die Zahl nosokomialer Infektionen in Pflegeeinrichtungen steigt von Jahr zu Jahr – trotz strenger Maßnahmen zur Infektionskontrolle einschließlich Händewaschen und häufiger Reinigung und Desinfektion von Oberflächen. Aus diesem Grund haben wir bei bock mit dem Clean Guard™ System eine dauerhaft wirksame Oberflächenbehandlung entwickelt, die der Vermehrung von Bakterien entgegenwirkt.

Oder als zweites Highlight: Dass Substanzen wie z.B. Kupfer oder Silber auch in kleinsten Mengen auf zahlreiche Mikroorganismen toxisch wirken, ist seit Langem bekannt und durch Praxistests belegt. Großversuche etwa in der Asklepios-Klinik Hamburg-Wandsbek und im allgemeinen Krankenhaus Hagen haben gezeigt, dass antimikrobiell wirkende Oberflächen an „Hotspots“, die von Patienten, Angehörigen und Pflegekräften häufig berührt werden, die Infektionsrate reduzieren und die etablierten Maßnahmen zur Infektionskontrolle sinnvoll ergänzen.

Pflegebetten

Clean Guard™-System

Mit den neuen Pflegebetten mit Clean Guard™ macht die Hermann Bock GmbH dieses Wissen auch für die häusliche Pflege serienmäßig nutzbar. Pflegebetten mit Clean Guard™-System von bock sind mit einem dauerhaft wirksamen, metallionischen Schutz gegen Bakterien und andere Krankheitskeime ausgestattet. Das schafft neben den üblichen Hygienemaßnahmen eine zusätzliche, permanente Barriere gegen Infektionen aller Art – auch gegen die gefährlichen nosokomialen „Krankenhauskeime“.

Perfekten schlaf mit ripolux® neo

  • Hochleistungskunststoff für dauerhafte Elastizität und lange Lebensdauer
  • Federn in drei verschiedenen Härtegraden, einzeln konfigurierbar
  • Federkonfigurationen werkzeuglos und individuell anpassbar
  • Harmonischer Druckausgleich dank unabhängiger Federwege und kleinteiliger Federanordnung
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme und leicht zu reinigen – für maximale Hygiene
  • Ideale Unterlüftung durch besonders wenig Auflageflächen lässt keinen Schimmel entstehen
  • Die aufliegende Matratze hat Bewegungsfreiheit, fädelt nicht ein, verklemmt und verkantet nicht, wirft keine Falten
  • Das Unterfederungssystem ripolux® neo mit seinen mehr als 100 einzeln gelagerten hochelastischen Federn ist eine Weiterentwicklung unseres bewährten spiroplex®-Federsystems.

ripolux® neo für alle Fälle

Das flexible Unterfederungssystem passt sich genau der Druckverteilung des Körpers an. Für große genauso wie für kleine, schwere und leichte, für gehandicapte und gesunde Menschen. ripolux® neo sorgt für bequeme, ergonomische Lagerung im Pflegebett – in allen Sitz- und Liegepositionen, für alle Krankheitsbilder:

  • Handicaps und Lähmungen
  • Wenn Sinne und Körper durch Krankheit oder Lähmung beeinträchtigt sind, hilft ripolux® neo: mit punktueller Druckentlastung und zugleich gezielter Rücken- und Rumpfunterstützung.
  • Schmerz und Dekubitus
  • Mit ripolux® neo können Pflegekräfte Rücken und Co. im Handumdrehen entlasten – um zugleich andere Körperregionen punktuell zu stützen.
  • Parkinson, Demenz und Alzheimer
  • ripolux® neo folgt individuell feinjustiert dem Komfortbedürfnis der Patienten und erzeugt ein maximales Wohlgefühl. Verspannungen, Unruhe und Nachtaktivität können reduziert werden.

JETZT TERMIN VEREINBAREN!

Wir freuen uns schon auf Ihre Kontaktaufnahme.




Krankenbetten Produktübersicht

Krankenbetten

Practico ultraniedrig 9,5/80

Das Niedrigstbett practico ultraniedrig 9,5/80 hilft dabei, verletzungsgefährdeten Bewohnern einschränkende oder fixierende Maßnahmen zu ersparen (ReduFix/Werdenfelser Weg).

Krankenbetten

Practico alu plus

Das Niedrigbett mit integrierter Bettverlängerung auf 220 cm. Natürlich werkzeuglos, inklusive perfekt passender Verlängerung aus hochwertigem Aluminium.

© Copyright - CH Reha.